BFD - Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ermöglicht den Einsatz für Mensch und Umwelt. Jeder, der seine Pflichtschulzeit absolviert hat, kann den Bundesfreiwilligendienst absolvieren; d.h. junge Menschen nach der Schule, Menschen in mittleren Jahren sowie Seniorinnen und Senioren. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle. Die Regeldauer beträgt 12 Monate; es sind jedoch auch 6, 18 oder 24 Monate möglich. Ab einem Alter von 27 Jahren, kann der Bundesfreiwilligendienst auch in Teilzeit (mit mehr als 20 Stunden pro Woche) geleistet werden.

Seit diesem Jahr ist der Storchenhof auch Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Wenn Sie Interesse haben gemeinwohlorientierte Aufgaben zu übernehmen, die sowohl der Umwelt als auch Ihren Mitmenschen zu Gute kommen, könnte der Bundesfreiwilligendienst das Richtige für Sie sein. 

 

Weitere Information finden Sie unter: www.bundesfreiwilligendienst.de

News "Aktiv werden"

Spenden ohne Geld

Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e.V ist bei verschiedenen online-Plattformen registriert, die eine Spendenmöglichkeit direkt beim online-Einkauf oder nur beim Anschauen von Werbung ermöglichen. 


Wie es geht, ohne dass Sie auch nur einen Cent dazu zahlen? Wir erklären es.

 Weiterlesen …

FÖJler bereiten Geflügel für eine Ausstellung vor

Die beiden FÖJler Sophie und Max bereiteten ihre erste Geflügelschau vor...

 Weiterlesen …

FÖJler des Storchenhofes Loburg gewinnen 700 € beim freistil-Jugendengagementwettbewerb

Die beiden Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) auf dem Storchenhof Loburg haben einen Preis für ein Umweltprojekt erhalten.

 Weiterlesen …