Patenschaften

Für Tiere Loburger Storchenhofes können Sie eine Patenschaft erwerben. Viele der Tiere können nicht mehr in die Freiheit ausgewildert werden, da sie z.B. durch Verletzungen nicht mehr fliegen können.

Da der Storchenhof nicht staatlich getragen wird, muss er sich selbst versorgen durch Spenden, Sponsoren und Patenschaften. Damit der Storchenhof weiter bestehen kann und weil nur dadurch das Überleben dieser Tiere garantiert ist, bitten wir Sie, eine Patenschaft für eines dieser so wunderschönen und einmaligen Tiere zu übernehmen.

Jeder Euro aus den Patenschaften geht an den Verein Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e.V. und wird für dessen Erhalt genutzt! Der Patenschaftsbetrag gilt für jeweils ein Jahr und kann auf Wunsch verlängert werden.

Eine Patenschaft kostet Sie

  • für einen Storch, andere Großvögel, Greifvogel und weitere Wildtiere  50 € bzw. 75 € (Pärchen) oder
  • für einen Senderstorch 100 € (150 € Pärchen).
  • Für andere Bewohner (Hausrassen) des Storchenhofes gibt es ebenfalls Patenschaften zu einem geringeren Preis.
  • ein Schaf kostet 30,00 €
  • ein Kaninchen beträgt 20,00 €.
  • Die Familie der Nonnengänse oder Fränkischen Landgänse kostet 50,00 €.
  • Auch Tauben können für 20,00 € paarweise ausgewählt werden.

Sie bekommen eine Patenschaftsurkunde mit einem Foto und dem Namen sowie einem kurzen Steckbrief Ihres ausgewählten "Patenkindes". Auf Wunsch können Sie uns auch eine Widmung mitteilen.

Über einen Besuch auf dem Loburger Storchenhof würden wir uns sehr freuen, und vielleicht können Sie Ihr Patenkind auch kennenlernen.

Die Patenschaft endet nach Ablauf des Jahres, sie verlängert sich nicht automatisch. Bis auf die einmalige Zahlung gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie nach Ablauf des Jahres die Patenschaft für ein weiteres Jahr übernehmen würden. Denn jeder Euro kommt den hilfsbedürftigen Tieren zu Gute!

So eine Patenschaft wäre ein besonderes und auch einmaliges Geschenk, welches nicht Jeder besitzt! Es eignet sich gut als Weihnachtsgeschenk, als Geschenk zum Geburtstag, zum Hochzeitstag, Namenstag oder einfach nur so für zwischendurch.

Uns würden viele Gelegenheiten einfallen und Ihnen bestimmt auch. Bitte helfen Sie den Tieren & Menschen des Storchenhofes, sie haben es bitter nötig!

News Patentiere

Rudi der Rotmilan

Rudi, der verletzte Rotmilan ist und bleibt verschwunden

 

 Weiterlesen …

Uli/Houdinis erster Zug gescheitert

Ein junger Schwarzstorch hat schon eine wahre Odyssee in seinem noch kurzen Leben hinter sich

 Weiterlesen …

Quaxima, die Bruchpilotin

An den alten Film angelehnt, erhielt diese Störchin ihren Namen. Lesen Sie hier die Geschichte ihrer Rettung und wie es ihr jetzt ergeht.
Vor der DNA-Analyse hieß sie noch Quax, nun hat sie einen neuen Namen und eine neue Heimat.

 Weiterlesen …