Aktivitäten des Vereins - News Details

Prädikat "hervorragend" für Bergische Kräher-Henne

Einladung zur Schau

 

 

Am Wochenende vom 22.-24.11.2019 fand erstmals in Sachsen-Anhalt
eine Geflügelschau statt, die nur Tiere präsentierte,
die auf der Roten Liste der gefährdeten Geflügelrassen stehen. 

In der Stadthalle Möckern stellte auch unser
Vorstandsvorsitzender Dr.Chr.Kaatz einge Tiere aus,
die auf dem Storchenhof gepflegt und auch gezüchtet werden. 

auf dem Storchenhof
auf dem Hof

Die Volksstimme Burg widmete dem Storchenhof dabei einen langen Artikel .

Stephen Zechendof schreibt unter anderem dort: 

"Die Organisatoren des Rassegeflügelverbandes Jerichower Land haben somit nichts geringeres erreicht, als die erste sachsen-anhaltweite „Rote-Liste“-Schau zu organisieren. Auf dieser Liste finden sich Tierarten, die in ihrem Bestand gefährdet sind oder kurz davor stehen, gefährdet zu sein. Erstellt wurde die Liste von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH).

Neben Säugetieren stehen auch Vögel auf dieser Roten Liste: 33 Hühner-, neun Enten-, sieben Gänse-, drei Puten- und drei Tauben-Rassen. Sie sind entweder extrem, stark oder „nur“ gefährdet. Als vierte Kategorie gilt die „Vorwarnstufe“. In der fünften Kategorie werden Rassen benannt, zu denen die Daten unzureichend ist oder Genetik oder Gefährdungsgrad unsicher sind."

Der Storchenhof, insbesondere Dr.Christoph Kaatz beteiligt sich am Erhalt dieser seltenen Rassen. Auf dem Storchenhof stehen ja keine wirtschaftlichen Interessen im Mittelpunkt, sondern wirklich das Interesse am Überleben dieser Rassen. 

Auf dem Storchenhof sind deshalb auch unter anderem die selten gewordenen  Fränkischen Landgänse, die eleganten Höckergänse, die Blauen Puten, die Hühnerrassen Ostfriesische Möwen und Bergische Kräher vertreten. 

rechts die prämierte Henne
Bergischer Kräher-Hahn und seine prämierte Henne

 

Von über 900 Tieren wurde unsere Henne

der Rasse Bergische Kräher, die ja auch in dem

Zeitungsartikel beschrieben wurde, auserwählt 

und zur Schönsten gekürt.

 

Das Rote Band 2019
Das Rote Band 2019

 

 

Dafür erhielt Dr.Christoph Kaatz das erstmals

in Sachsen-Anhalt und erstmals

anlässlich einer solchen Ausstellung verliehene

                                 "Rote Band"
                          für Rassen der Roten Liste
                                 Sachsen - Anhalt 2019

 

Da die Veranstaltung zeitgleich mit der letzten Vorstandssitzung des Jahres 2019 stattfand,  folgte der Vorstand der Einladung unseres Vorsitzenden und stattete der Schau einen Besuch ab. Sie gratulierten gemeinsam 

Der Vorstand auf Dienstreise
Der Vorstand auf Dienstreise

Zurück

Mitmach- und Erlebnistage 2017

Macht mit und hinterlasst einen grünen Fußabdruck.

 

 Weiterlesen …

Mitmach- und Erlebnistage 2017

Macht mit und hinterlasst einen grünen Fußabdruck.

 

 Weiterlesen …

Das war der 25. Sachsen-Anhaltische Storchentag - eine Zusammenfassung

 

Etwa 160 Besucher besuchten die 25. Sachsen-Anhaltischen Storchentage. Vom 14. bis 16. Oktober trafen sich Ornithologen, Naturschützer und Storchenfreunde, um sich über die Entwicklung des Storchenbestandes und Verblüffendes aus dem Storchenleben auszutauschen.

 

 Weiterlesen …

25. Sachsen-Anhaltische Storchentage

Wir laden herzlich zur Jubiläumsveranstaltung vom 14. bis 16. Oktober ein.

 Weiterlesen …

Das war der Tag der Regionen 2016 auf dem Storchenhof Loburg

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum Tag der Regionen am 01. Oktober 2017

 Weiterlesen …

14.10.2016 bis 16.10.2016: Sachsen-Anhaltische Storchentage

Liebe Storchenfreunde,

am 14.10.2016 beginnt der 25. Sachsen-Anhaltische Storchentag. Wir laden herzlich zu diesem Jubiläum ein.

 Weiterlesen …

02.10.2016: Tag der Regionen auf dem Storchenhof Loburg

Liebe Besucher,

der Storchenhof lädt zum 2. Tag der Regionen ein. Feiern Sie den Abschluss der Saison mit uns.

 Weiterlesen …