Auswilderung des Rotmilans "William" MDR-Beitrag

Am Mittwoch, den 23. Juli 2014, wurde die Auswilderung des Rotmilans "William" vom MDR begleitet.

Der Rotmilan wog 1.100 g, das sind 300 g mehr als am Tag seiner Aufnahme auf dem Storchenhof. Außerdem wurde er beringt, damit er später leicht zu identifizieren ist.

William wurde am 5. Juli auf dem Storchenhof aufgenommen, da er sehr geschwächt gefunden wurde. An seinem Fundort, in Brietzke (Möckern), flog Wiliam voller Freude in seine Freiheit zurück.

Der Fernsehbeitrag wurde am Freitag, den 25. Juli 2014, im Rahmen der Sendung "MDR um 11" ausgestrahlt.

Zurück