Eine Stadt will Pate werden - Wilsdruff

Der Name ist Hannah

Der Storch aus dem Osterzgebirge erlitt einen Rabenbeinbruch. Diese Verletzung ist nicht sehr häufig bei Störchen. 
Das Rabenbein ist ein sehr wichtiger Knochen im Skelett eines Vogels, denn dort ist es bei Vögeln der stärkste Knochen des Schultergürtels. Hier und am Gabelbein setzen die Flügel an und sind insofern für die Flugfähigkeit notwendig .

Deshalb kann es sein, dass dieser Storch seine Flugfähigkeit nicht wieder erlangt.

Die Namensgebung erfolgt durch die Stadt Wilsdruff.

Die Sächsische Zeitung berichtete


Wilsdruffs Bruchpilot

Stadt will Pate für verletzten Storch werden

Wilsdruff sucht Namen für verletztes Storchenkind

Schon 15 Namensvorschläge

Name für Storch gefunden

Zurück