Neues vom Hof - News Details

Der Storchenhof schließt für den Besucherverkehr vorübergehend seine Pforten.

Pressemitteilung

Storchenhof vorübergehend geschlossen

Der Storchenhof schließt für den Besucherverkehr vorübergehend seine Pforten. 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Besucher und Freunde des Storchenhofes,

im Sinne der Kontaktminimierung zur Verlangsamung der Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) schließt auch der Storchenhof vorübergehend seine Tore für den gesamten Besucherverkehr.

Wir werden unsere Öffentlichkeitsarbeit in den kommenden Wochen auf die Online-Kanäle verlagern und Sie über Storchenankünfte und alles weitere berichtenswerte auf dem Laufenden halten. Auch unser Büro bleibt besetzt, sodass wir nach wie vor bei Fragen rund um den Vogel-, Umwelt- und Naturschutz für Sie erreichbar sind.

Ebenfalls bleibt der Betrieb der Wildvogelauffangstation von der Schließung unberührt. Wir nehmen weiterhin verletzte und verwaiste Großvögel auf und unsere Mitarbeiter gewährleisten die fachgerechte Versorgung. Sollten Sie uns einen verletzten Wildvogel überbringen wollen, bitten wir allerdings dringend um vorherige telefonische Anmeldung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen, den durch die Schließung entstehenden finanziellen Ausfall mit einer kleinen Überweisung etwas auszugleichen.

Sobald es neue Entwicklungen gibt, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr Storchenhof - Team

 

17.03.2020 10:00 Uhr

Zurück