Neues vom Hof - News Details

"Hans im Glück" kann fliegen

"Hans im Glück" und Geschwister über Aderstedt
"Hans im Glück" und Geschwister über Aderstedt

Als Georg Fiedler im Juni auf Beringungsrunde im Landkreis Harz unterwegs war, ahnte er noch nicht, dass sich in einem der Horste Wochen später eine Tragödie hätte abspielen können.
In Aderstedt hatte sich nämlich einer der Jungstörche Bindegarn um einen Fuß gewickelt. wäre das nicht entdeckt und behandelt worden, wäre das Schicksal des Storches, dessen Leben gerade erst begonnen hatte, schnell beendet gewesen und das sehr leidvoll. 

Doch erzählen wir von Anfang an, was passiert ist. Wir danken der Chefredaktion der Volksstimme Halberstadt für die Genehmigung, das wir die Inhalte, die sonst nur Abonnenten zugänglich sind, hier verwendet werden dürfen. Die Journalistin Ramona Adelsberger hat alles so detailliert beschrieben, dass wir eigentlich selbst gar nichts ergänzen brauchen. 

 

Die Artikel schafften es sogar auf die Titelseite der Lokalausgabe

Zurück