Neues vom Hof - News Details

Rauchschwalben auf dem Storchenhof

Zurzeit brüten auf dem Storchenhof Loburg sechs Schwalbenpaare. Sowohl unter dem Besucherpavillon als auch auf dem Dachboden, direkt unter Albert von Lottos und Minas Storchenhorst, sind junge Schwalben zu beobachten. Die Mitarbeiter des Storchenhofes sind sehr stolz, dass auf dem Gelände der Vogelschutzwarte eine dermaßen hohe Anzahl von Rauchschwalben brütet.

Mit dieser Voraussetzung möchte sich der Storchenhof Loburg in diesem Jahr beim NABU Sachsen-Anhalt um die Auszeichnung „Schwalbenfreundliches Haus“ bewerben. Weitere Informationen für Schwalbenfreunde gibt es unter folgendem Link:

Plakette "Schwalbenfreundliches Haus" (NABU)

Zurück