Patentiere News Details

Auswilderung des Kranichs "Karen" im Januar 2015

Karen kam kurz vor Weihnachten auf den Storchenhof und leistete dem Kranich Fortuna angenehme Gesellschaft. Karen kommt aus Augustusburg (Sachsen) und ist sehr agil, sie sprang viel in ihrem Freilaufgehege umher. Da Karen nicht fliegen konnte, wurde sie tierärztlich untersucht und geröntgt und ein fehlerhaftes Schultergelenk festgestellt. 
Anfang Januar 2015 erlangte Karen nach liebevoller Pflege erfreulicherweise die Flugfähigkeit zurück und musste sogar in ein bedachtes Gehege umgesetzt werden. Sie wurde daraufhin am 16.01.2015 in Brandenburg, in Paulinenaue, ausgewildert. Dort hat sie sich einer Kranichgruppe erfolgreich angeschlossen.
Dieses Happy End freut alle Storchenhofmitarbeiter ganz besonders.

Für Karen können weiterhin Patenschaften übernommen werden.

Die Kranichgruppe hat Karen sofort erfolgreich aufgenommen.
Die Kranichgruppe hat Karen sofort erfolgreich aufgenommen.

Zurück