Patentiere News Details

Erfolgreiche Adoption 2013/2019

Conny HH 848 Im Juni 2013
Conny HH 848 Im Juni 2013

+++Ringrückmeldung+++
im Juli 2013 beschrieben wir in unserem Forum diesen kleinen Storch so: 
"1568
Am 12. Juni 2013 wurde ich aus Großbeeren im Landkreis Teltow-Fläming (Brandenburg)
nach Loburg gebracht. Auch bei mir ist meine Mutter oder mein Vater tödlich verunglückt und so kam ich auf den Storchenhof Loburg. Hier kümmert man sich nun um mich und versorgt mich, damit ich später in die Freiheit entlassen werden kann. Zur Unterscheidung von den anderen habe ich einen kleinen schwarzen Punkt auf meinem Kopf."
Conny, so nannte ihn der Pate damals, wurde in einen Horst in Poritz im Stendaler Gebiet eingesetzt. Inzwischen wurde er bereits das zweite Mal von der ehemaligen und nach wie vor engagierten Weißstorchschützerin Adele Borschel abgelesen.
Das spricht wieder dafür, junge, nicht flügge Störche zu fremden Storcheneltern zu setzen, wenn es das Nahrungsangebot zulässt.

Zurück