Patentiere News Details

Fortuna ist umgezogen - nach Sachsen

14.11.2019

An einem strahlend sonnigen Herbsttag entstanden diese Fotos. Man kann gut erkennen, dass sich die kleine Kranichgruppe gut versteht. Die Umgebung entspricht auch dem natürlichen Lebensraum, vor allem während der Brut. Aber soweit ist es ja noch nicht.

22.10.2019

Inzwischen durfte Fortuna(to) nach vierwöchiger Quarantäne in seinen Freilauf umziehen

Fortuna am 24.09.2019 in Görlitz
Fortuna am 24.09.2019 in Görlitz

24.09.2019

Ein Gruß von Fortunas Betreuerin aus Görlitz.


Sobald die Untersuchungsergebnisse da sind, darf er auch die

Quarantänestation verlassen.

18.09.2019

Fortuna ist gut in Görlitz gelandet, wird dort wie üblich noch auf der Quarantänestation ein paar Tage beobachtet und lernt dann sein neues Zuhause kennen. 

17.09.2019

Nach langer Zeit bei uns wartet ein neuer Lebensabschnitt auf Fortuna. 

Rückblick:

Der Kranich hatte sich den Flügel gebrochen und wurde als Jungtier im November 1998 im Fläminggebiet hilflos aufgegriffen. Den Winter hätte er allein in freier Natur nicht überlebt.

Unser Kranich wird „Fortuna“ genannt. Er hat eine kräftige Färbung, auch der Halsstrich ist bei ihm leuchtend weiß. „Grus Grus“ ist der lateinische Name für Graukranich. Dass es sich zum Zeitpunkt des Auffindens um einen Jungvogel handelte, kann so genau gesagt werden, weil das Gefieder noch die für einen Jungvogel im ersten Lebensjahr typische bräunliche Färbung hatte.

Viele Jahre stand er mit Grus Grus im Freilauf, bis dieser seine Restflugfähigkeit unter Beweis stellte und davon flog. Dann leisteten ihm die Enten Casimir, Viktor und Margarete Gesellschaft. 

Ausblick:

Nun fragte der Tierpark Görlitz an, ob Fortuna nicht zu ihnen ziehen und dort für Nachwuchs sorgen könnte. Es wurde ein DNA-Test durchgeführt und es stellte sich heraus: Fortuna ist eigentlich ein Fortunato.

Der Umzug wurde beschlossen. Am 17.September 2019 kamen Mitarbeiter vom Tierpark und nahmen ihn mit nach Sachsen. 

 

Fortuna Porträt Fortuna mit Viktor Fortuna im Profil Fortuna Fortuna Fortuna

Den Freilauf, auf dem Fortuna künftig fehlen wird, werden wir umgestalten und er bleibt sicher nicht lange leer

Zurück