Satellitentelemetrie Albert News Details

Albert 02.01.2016

Albert ist weiter in den Süden gezogen

Leider haben uns in den vergangenen Tagen nur spärliche Daten von Albert erreicht, umso größer ist nun die Überraschung als es wieder Daten gab.

Zuletzt hatten wir ja Daten vom 24.12. aus dem Sudan ( siehe hier: Albert am 24.12.15 ) doch dann schwieg der Sender bis zum 31.12.. Innerhalb dieser Woche ist Albert 1186 km nach Südosten gezogen und hielt sich in Kenia auf. Aber er zog zügig weiter nach Süden, folgte dem Grabenbruch und gelangte schließlich am 2. Januar bis an die Grenze von Tansania. Soweit im Süden war er zuletzt am 27.11.2009. Zwar war Albert im Januar 2012 auch in Kenia gewesen, aber damals hielt er sich 600 km weiter nördlich auf.

Leider gibt es seit dem 2. Januar wieder Übertragungsprobleme mit dem Sender, so können wir nur mutmaßen, ob Albert nach Tansania hineingezogen ist.

Zurück