Menü

Satellitentelemetrie Albert News Details

Albert, 14. 8. 2016

Am 14.8 war Albert südlich von Breslau

Wir wünschen Albert einen guten Flug, möge er allen Gefahren ausweichen und gesund im Jahre 2017 wieder nach Sachsen-Anhalt zurückkehren.

Am 10. August übernachtete Albert letztmalig in diesem Jahr in Deutschland bei Rathmannsdorf (Sachsen-Anhalt).

Wie schon berichtet, verbrachte er seine erst Nacht des Zuges in Polen, nachdem er tagsüber 335 km gezogen war. Am 12. August flog er nur 18 km und gelangte so nach Wierzbna in der Gemeinde Żarów in der Woiwodschaft Niederschlesien. Den folgenden 13.8. blieb er in der dortigen Umgebung und übernachtete nahe Teichenau, nur 2km vom vorherigen Schlafplatz entfernt.

Am Vormittag des 14. August war Albert dann wieder unterwegs und aktuell um 10:30 Uhr 40 km weiter nach Südosten geflogen bei Strzelin in der Woiwodschaft Niederschlesien.

Zurück