Menü

Satellitentelemetrie Albert News Details

Albert, 29.3.2016

Auch zwischen dem 24. und 28. März erhielten wir keine neuen Daten.

Erst am 29. März meldete sich der Sender wieder und übermittelten neue Positionsangaben.

In der Zeit, als es keine Nachrichten gab, legte Albert auf seinem Rückflug nach Loburg fast 1300 km zurück. Er hat Kenia verlassen, durchquerte den Nordosten von Uganda und erreichte über den Südsudan am 29. März den Sudan. Mittags war er nahe J. Mazmum in der Region Blauer Nil. Von hier sind es noch 350 km bis Khartum

Das war vorerst wieder die letzte Koordinate, aktuellere Daten gibt es noch nicht.

Der ganze Routenverlauf lässt sich auf der interaktiven Karte mit Google Earth genauer verfolgen.

Zurück