Satellitentelemetrie Albert News Details

Albert schon in Kenia

Albert hat endlich wieder gesendet.

Bis zum 10.12. ist Albert im südlichen Sudan geblieben, das war der letzte Standort von ihm.

Seitdem bekamen wir mal wieder keinerlei Daten von seinem Sender. Dann endlich, am 18. Dezember hatten wir wieder Kontakt. Die neuen Positionsdaten waren erstaunlich... Albert ist ganz weit nach Süden gezogen.

Er war an diesem Morgen schon an der Grenze vom Südsuaden nach Uganda. Abends erreichte er den Distrikt Amuria in der östlichen Region von Uganda. Auch am 19. Dezember war Albert wieder unterwegs nach Süden, Mittags erreichte er Kenia und überquerte dann auch den Äquator gegen 13:30 Uhr Weltzeit. Das entspricht 16:30 Uhr Ortszeit und 14:30 Uhr MEZ.

Die Nacht zum 20.12. verbrachte er etwas nördlich von Kaitui in Rift Valley.

Sein derzeitiger Weg kreutzt sich hier mit seinem Zug nach Süden 15/16. Allerdings war er damals erst am 22. März auf dieser Breite.

Zurück