Menü

Satellitentelemetrie Albert News Details

Albert weiter im Salzlandkreis (31.07.2016)

Rückblick auf den Juli 2016

Albert zieht im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt seine Kreise.

Seit unserer letzten Meldung am 16.07. hat sich nicht allzu viel an Alberts bevorzugten Futtergebieten getan. Allerdings hat sich sein Radius etwas vergrößert. Etwa 300 km2 beträgt das Gebiet, in dem er unterwegs ist.

Wer es sich auf einer Karte anschauen möchte, der schaut östlich von Staßfurt, über Neugattersleben bis Nienburg (Saale) in der Horizontalen und etwa auf eine Linie vom östlichen Aschersleben nach Giersleben, Güsten wieder bis Neugattersleben.

Noch besteht wahrscheinlich sogar die Chance, ihn live zu beobachten, wer in dieser Gegend unterwegs ist. An den letzten zwei Tagen hielt er sich bevorzugt auf Wiesen und Feldern östlich von Rathmannsdorf und nördlich der B6 auf, so auch heute am Vormittag des 31.07.2016.

Nicht mehr lange und auch Albert beginnt wieder seinen Flug Richtung Südosten nach Afrika. Es ist anzunehmen, dass auch Albert nicht allein unterwegs ist. Also einfach die Augen nach einer kleinen oder auch größeren Storchenansammlung aufhalten, nach Ringen und einem kleinen Buckel auf dem Rücken schauen. Das ist dann der Sender.

Über Fotos und Berichte würden wir uns freuen.

 

 

 

Zurück