Satellitentelemetrie Albert News Details

Alberts Kinder haben Loburg verlassen

Beide Kinder von Albert und Mina sind zu ihrem Winterzug aufgebrochen.

Sie haben nördlich von Rothenburg/Oberlausitz die Grenze nach Polen überflogen. Durch Südwestpolen ging es weiter nach Rejcza, wo sie anschließend durch die Nordost-Slowakei zogen um dann wieder nach Polen zu gelangen. Bei Zakopane erreichten sie danach wieder die Slowakei und überwanden zu ersten Mal in ihren Leben die Hohe Tara.

Am 28. August erreichten die beiden dann Košice, eine Stadt in der Ostslowakei, nahe der Grenze zu Ungarn am Fluss Hornád.

Karte Herbstzug 2014

Zurück