Satellitentelemetrie Albert News Details

Letzte Fotos von Albert in Deutschland

Albert im Flug

Wir hatten doch darum gebeten, Fotos von Albert zu senden, wenn es jemand schafft, ihn zu finden. Wir haben eine E-Mail mit Bildern erhalten.

Ralf Isensee hat sich auf die Suche begeben und berichtete uns: 

Albert war der erwartet schwere Brocken ,nicht leicht zu finden obwohl ich von Michael Kaatz genaue Hinweise zu seinen Lieblingsplätzen in Rathmannsdorf bekommen hatte . Wenn er sich genau dort aber nicht aufhält, wird es ein Geduldspiel. Ich war nach 2 stündiger Suche schon wieder auf dem Weg zur Autobahn und blickte mich nochmal um zur Kuhweide auf der er regelmäßig Futter sucht und siehe da etwas Schwarz-weißes zwischen den braunen Kühen.

Albert ist offenbar als Nichtbrüter sehr scheu, anders als auf dem Storchenhof .

Kam max 70m an ihn heran und hatte nur 2 Minuten Zeit zu beobachten und Fotos zu machen, schon wurde er unruhig und flog ab.

Trotzdem bin ich froh und stolz ihn mal zu beobachten ,zumal es sein letzter Tag vor der großen Reise war. Donnerstag war er ja schon in Polen.

>Wir bedanken uns für die Fotos und den Bericht. Ralf Isensee ist übrigens ein treuer Freund des Stochenhofes und versorgt zum Beispiel unsere Storchentage mit dem Kuchen seiner Bäckerei<

Zurück