Satellitentelemetrie Jonas

Jonas ist am 21. Februar 2015 gesund in Loburg eingeflogen!

Am Samstag, um die Mittagszeit, staunten die Anwohner am Storchenhorst „Am Münchentor“ nicht schlecht, als Jonas wieder in seinem Nest landete. Eine Sensation-denn genau am 21. Februar war er auch im Jahr 2014 zurückgekehrt. Er ist wohlauf und bleibt trotz großem Publikum ruhig in seinem Nest sitzen.

Wir sind begeistert, dass Jonas die Reise so gut bewältigt hat und ganz Loburg weiß, dass mit Jonas der Frühling zurückgekehrt ist.
Am Sonntag, den 22. Februar 2015 wurde vom MDR-Fernsehen ein Beitrag über die Rückkehr von Jonas gedreht. Er ist in diesem Jahr der erste Storch, der in Loburg angelangt ist. Er ist putzmunter und er hat kräftig strahlendes, gesundes Gefieder.

Jonas im Februar 2015 in seinem Horst. Foto: Dr. Michael Kaatz
Jonas sucht kurz nach seiner Ankunft Nahrung auf der Wiese vor der Burg Loburg. Foto: Dr. Michael Kaatz

Jonas fiebert bereits gespannt der Ankunft seiner Novi entgegen, die in wenigen Tagen in seinem Horst erwartet wird. In der Vergangenheit waren es nicht mehr als 2 Wochen, welche die beiden getrennt haben. Auch Magnus und Agatha können bei weiteren günstigen Wetterbedingungen jederzeit auf dem Storchenhof Loburg eintreffen.
Der Beitrag kann in der MDR-Mediathek angesehen werden („MDR SACHSEN-ANHALT-HEUTE“ vom 22.02.2014).

MDR-Mediathek Sachsen-Anhalt Heute vom 22.02.2015: Erste Störche kommen zurück

Auch die Volksstimme hat am Montag, den 23. Februar, von der Rückkehr der ersten Störche in Sachsen-Anhalt berichtet. Nachzulesen ist der Beitrag auch online unter folgendem Link: Volksstimme vom 23.02.2015: Jonas ist gelandet

Zurück