Satelitentelemetrie Magnus

Familie Wiesenhorst ist unterwegs

Als fürsorgliche Eltern haben Ulrike und Magnus ihre drei eigene und das adoptierte Junge aus Strodehne aufgezogen und zum Ausfliegen gebracht. Nachdem die vier Jungen Loburg letzte Woche verlassen haben, lassen sich auch Ulrike und Magnus nicht mehr auf ihrem Horst sehen. 

Möglicherweise halten sie sich noch in der Umgebung auf. Allerdings wissen wir auch nicht, ob Ulrike nicht vielleicht doch zu den früh heimkehrenden Ostziehern gehört und bereits ganz abgeflogen ist. 

Was Magnus in den nächsten Wochen und Monaten erlebt und welche Rastgebiete er aufsuchen wird, dass wird er uns leider erst wieder im nächsten Jahr erzählen, bzw. sein Datenlogger wird es tun. Hoffen wir auf eine gesunde Rückkehr im Vorfrühling  2020.

 

Zurück