Satellitentelemetrie Mina

Auch Mina ist eingeflogen

Mina und Nobby in trauter Zweisamkeit

Abgesehen von der Horstrückeroberung und ein bisschen Futtersuche am Morgen hält sich Mina heute wohl den überwiegenden Teil des Tages im Nest auf. Angesichts des gestrigen Marathons kann man es ihr auch nicht verübeln. 

Nobby betüddelt die müde Mina dabei immer wieder ganz reizend und auch insgesamt wirken sie sehr vertraut miteinander (auch eine Storchenhochzeit gab es bereits).

Nun hoffen wir auf eine erfolgreiche Brutsaison.

Mina am 22.04.2019 gegen 21:10 Uhr eingetroffen

Mina traf am späten Abend des 22.04.2019 ebenfalls auf dem Storchenhof ein. 

Weitere Informationen folgen im Tagesverlauf.

Zurück