Mose

Mose am 20.07.2020

Update bis 20. Juli 2020

Bis zum 18. Juli blieb Mose auf den Feldern, auf denen er die letzten Tage schon unterwegs war.

Die erste Woche bewegte sich Mose in Form einer Art Rechteck mit einem Umriss von knapp 9 km in der Nähe des westlich gelegenen Bewässerungskanals.

Am 17. Juli verließ er die Felder und flog 12 km nach Südosten. Überachtet hat er dann nahe der am Orontes gelegenen Stadt Apameia. Tags darauf ging es jedoch wieder 25 km nach Nordwesten, zurück auf die Felder.

Wo er am 19. Juli unterwegs war wissen wir nicht, denn es gab keine Daten. Am 20.7. kamen seine Positionsdaten dann 42 km weiter südöstlich nahe Al-Lataminah, einer Stadt im Norden Syriens.

 

Insgesamt war Mose in dieser 14 Zeit 93 km unterwegs.

Zugbewegung von Mose 2019/2020 auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf der Karte öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Zug 2019 = rotZug 2020 = hellrotaktuell = blau

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.

  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

Den genauen Streckenverlauf zwischen Kenia und Syrien können wir wegen der fehlenden Daten nicht darstellen.

Zurück