Satellitentelemetrie Nobby

Nobby am 15. März 2021

Nobby hat den Golf von Suez überquert

Am 10.3. war Nobby nach Ägypten gekommen. In der weiteren Zeit zog er entlang des Nils nach Norden. Bei Nagaa Al Jami überquerte er diesen am 13. März und flog dann rechtsseitig des Stromes weiter. Am 15. März um 9 Uhr UTC gelangte Nobby südlich von Ras Shukeir  an den Golf von Suez. Hier überflog er dann auch gleich den hier 32 km breiten Golf. Die gegenüberliegende Seite erreichte er gegen 10:30 Uhr bei El Tor und war im Gouvernements Süd-Sinai angekommen. Seinen Flug setzte er anschließend fort.

Zurück