Satellitentelemetrie Nobby

Nobby am 05. April 2021

Nobby ist wohlbehalten zurück

In den Morgenstunden des 05.04.2021 hat Nobby sein Ziel, den Haupthorst auf dem Storchenhof, erreicht. 

Leider haben wir bisher nur die Daten aus dem Logger, den Dr.Kaatz auslesen konnte,  zur Verfügung, deren Auswertung noch etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sein Sender hat seit dem 03.April 18:00 Uhr UTC keine Daten an den Satelliten und somit an Movebank übermittelt. 
Nobby hat sich also heimlich angeschlichen, oder besser gesagt, angeflogen. 

Update

Jetzt konnten wir auch den letzten Streckenabschnitt von Nobby grob auswerten. Von seinem Schlafplatz am 2. April bei Boharyně ist Nobby demnach am 3.4. gegen 10 Uhr gestartet. Trotz des schlechten Wetters flog er 75 km bis in die Nähe von Skalsko im Bezirk Mladá Boleslav. Hier verbrachte er 60 km von Deutschland entfernt die Nacht. Nun lagen noch 270 km bis nach Loburg vor Nobby. Am späten Vormittag nahm Nobby diese Strecke in Angriff und erreichte bei Děčín die Elbe. Wenig später zog Nobby östlich von Rosenthal-Bielatal nach Deutschland. Fast in nördliche Richtung, der Elbe entlang, flog Nobby nun durch Sachsen, bei Königstein sag er die Elbschleife unter sich liegen. An Dresden zog er östlich vorbei, später gelangte er bei Hirschfeld nach Brandenburg.

Hier änderte Nobby seine Flugrichtung nach Nordwesten, zog vorbei an Bad Liebenwerda. Bei Annaberg sah Nobby erstmalig in diesem Jahr Sachsen-Anhalt unter sich liegen. Nördlich von Zahna-Elster ging es dann direkt nach Westen bis nach Wittenberg. Hier machte er einen kurzen Abstecher nach Süden Richtung Elbe, flog dann jedoch wieder weiter Richtung Loburg. 30 km war er noch unterwegs, doch gegen 19 Uhr landete er bei Nedlitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt.

Sein Horst in Loburg war schon fast in "Sichtweite", 11 km fehlen ihm noch.

Am 5. März frühstückte er noch kurz und brach schon gegen 8 Uhr zur letzten Etappe auf. Kurz vor 9 Uhr war es dann verbracht, Nobby landete wieder auf dem Storchenhof in Loburg.

Zugbewegung von Nobby 2020/2021 auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf der Karte öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Herbstzug 2020 = rot, Winter 2021 = blau, Frühjahrszug = grün, letzte Strecke = dunkelblau

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.

  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

Zurück