Satellitentelemetrie Rolando

Rolando am 07.04.2019

aktuelle Position

Weißstörche beim Flug über Istanbul am 07.04.2019
Weißstörche beim Flug über Istanbul am 07.04.2019

Gestern sind 1000 - 1500 Störche über den Bosporus gezogen, das haben uns türkische Storchenbeobachter gemeldet. Und unter ihnen ist Rolando gewesen, denn er übernachtete später in Bulgarien.

Damit hat Rolando wieder europäischen Boden unter seinen Füßen. Jetzt trennen ihn "nur" noch knapp 1700 km von seinem Heimathorst.

Sein Schlafplatz lag bei dem Dorf Stoilovo in der Provinz Burgas im Südosten Bulgariens. Der Ort liegt im Naturpark Strandzha an der Via Pontica, der zweitgrößten Vogelzugroute Europas. Hier gibt es unter anderem auch bedeutende Populationen von Störchen.

Zurück