Satellitentelemetrie Rolando

Rolando am 08.04.2019

aktuelle Position

 

Rolando hat Bulgarien noch nicht verlassen.

Er ist am 8. April 190 km nach Norden gezogen und bis auf 45 km an die Donau gekommen. 

Um 15 Uhr hat Rolando sich zur Landung entschlossen und ist beim Dorf Palamartsa auf einer Wiese runter gegangen. 2 Stunden war er auf dort Futtersuche, dann flog er zu einem benachbarten Hain und übernachtete dort.

Vermutlich wird Rolando nicht viel weiter ziehen, denn über Bulgarien und Rumänien liegt ein starkes Tiefdruckgebiet.

Zurück