Menü

Satellitentelemetrie Rolando

Rolando am 2. März 2018

Rolando ist auf dem Heimweg

Seit dem 20.2. hatten wir keine aktuelle Daten von Rolando mehr werhalten, wie ja schon am 4. März berichtet.

Da vermuteten wir, dass er sich in einem großen Trupp mit anderen Störchen aber schon auf den Weg gemacht haben könnte.

Gestern dann endlich übermittelte sein Sender Positionsangaben. Und sie bestätigen unsere Annahme, denn Rolando ist auf dem Weg zurück.

Seit der letzten Ortung im Süden vom Sudan isr Rolando 130 km nach Nordosten gezogen, hat den Weißen Nil überquert und übernachtete abends am 2.3. bei Rabak am östlichen Ufer des Weißen Nils in der Dschazira-Ebene, rund 260 km südlich von Khartum.

Rolando am 02.03.2018 im Sudan
Rolando am 02.03.2018 im Sudan

Zurück