Satellitentelemetrie Rolando

Rolando am 23.12.2018

Rolando schickt Weihnachtsgrüße aus Kamerun

aktuelle Position

Seit dem 11. Oktober 2018 hatten wir von Rolandos Sender keine Daten mehr erhalten. Das ist wegen des schlechten Mobilfunknetzes dort aber nicht ungewöhnlich. Nun hat Rolando eine Gegend erreicht, wo der Sender wieder Daten schicken konnte und das sind alle gespeicherten seit dem 11.10.18

Am 15. Dezember 2018 zog Rolando weiter nach Westen und verließ gegen 11:30 Uhr den Tschad. Er flog über die Nordspitze von Kamerun weiter und gelangte nach Nigeria. 160 km zog er noch weiter nach Westen, wandte sich dann jedoch nach Südosten und rastete am 22. Dezember wieder nahe der Grenze zu Kamerun. Am 23. Dezember zog er dann in gleicher Richtung nach Kamerun, wo er abends nahe Sina übernachtete.

 

Zurück