Satellitentelemetrie Rolando

Rolando am 3. April 2018

Die südlichen Karparten hat Rolando geschafft

Rolando am 3.4.2018 in Rumänien
Rolando am 3.4.2018 in Rumänien

Nach zweit Tagen Rast in Bulgarien war Rolando am 3. April wieder auf dem Zug.


An diesem Tagl hat Rolando einen riesigen Satz Richtung Heimat gemacht. Südlich der Donau ist er in Bulgarien gestartet, hat die Donau überflogen und dann sogar noch die 180 km entfernten Karparten überquert.

Abends ist er nach insgesamt 360 km bei Sibiu nördlich der Karparten in Rumänien gelandet.

Die Wetterverhältnisse für einen Weiterflug sind auf seiner Route günstig. Es soll am 4. April sonnig werden und ein leichter Wind aus Südost könnte Rolando gut voranbringen.

Zurück