Satelitentelemetrie Waldemar

Waldemar am 12.09.2020

Waldemar bei Be’er Scheva

 

Seit seiner Ankunft auf der Deponie am 4. September in der Negev hat sich bei Waldemar kaum etwas getan. Er streift weiter in der weiteren Umgebung umher. Mal ist er weiter südlich, dann wieder nördlicher bei Abu Haduba.

Von der Gegend dort gibt es auf Google ein Foto. Die Deponie Dudaim ist eine der größten und fortschrittlichsten Mülldeponien in Israel.

Zurück