Menü

Satellitentelemetrie weitere Senderstörche

Die Senderstörche am Abend des 29.01.2023

Unter diesem Beitrag veröffentlichen wir mehr oder weniger regelmäßig die aktuellen Standorte der Störche, die 2022 durch Dr. Michael Kaatz im Rahmen eines Forschungsprojektes des MPI mit einem Sender ausgestattet hat und auch noch Daten übermitteln und den Weg von Senderstorch Jonas II. Diese Störche sind übrigens auch über die AnimalTracker-App zu beobachten.

Unter den Berichten sind die Herkunft, die Ringnummern und das Besenderungsdatum, gegebenenfalls der Verbleib und Todesursache vermerkt.

"Salzwedeler" Störche

Zugbewegung der "Salzwedeler Störche" auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf den Karten öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.
  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

 

Henningen (Kreis Salzwedel)

 

  Zeitstempel MEZ Land/Bundesland Ort / Region

XZ 976
Kristian



16:00 Senegal

Weiterhin am Soloum  in der Region Kaolack bzw. Kaffrine

Eindrücke von Gebieten, in denen sich Kristian (XZ976) im Senegal bewegte

Bisher sind keine Bilder verfügbar.

Herzlichen Dank und Merci  an J.-M.DUPART, der uns diese Fotos mit der Beschreibung zur Verfügung gestellt hat. Er hat sie anhand der Bewegungen von XZ976 herausgesucht.

 

    besendert am: Kartensymbol  
CA018268 XW975
"Felix"
15.07.2022
männlich
XW 975
Südafrika, nördlich von Pretoria, vermutlich am 22.12.2022 gegen frühen Nachmittag durch Beutegreifer getötet
CA018269 XZ976
"Kristian"
15.07.2022
weiblich
XZ 976



 

Mahlsdorf (Kreis Salzwedel)

 

  Zeitstempel MEZ Land/Bundesland Ort / Region
XM 973
Claus


16:00 Palästina

Seit dem Vormittag des 11.10.22  Deponie Tovlan im Jordantal,

 

    besendert am: Kartensymbol  
BA040927 XY972 15.07.2022
männlich
XY 972 vermisst seit 14.09.2022
sehr wahrscheinlich tot seit 31.08.2022
Zakiya/Syrien
(militärisches Sperrgebiet)
BA040928 XM973
"Claus"
15.07.2022
männlich
XM 973  
BA040929 XS974 15.07.2022
weiblich
XS 974 Senderausfall seit 13.08.2022
Nähe Zwickau/Sachsen/BRD

 

Siedenlangenbeck (Kreis Salzwedel)

Siedenlangenbeck 05.07.2022

 

 

Siedenlangenbeck

Live-Cam Youtube Storchennest Juli 2022

 

 

  Zeitstempel MEZ Land/Bundesland Ort / Region

XZ 963

Moritz

16:00 Spanien seit dem 18.12. in Villarrasa auf dem Gelände des U.T.E. Tratamiento de Huelva

 

    besendert am: Kartensymbol  
BA041296 XW962 05.07.2022
männlich
XZ 963 23.08.2022
Stromtod in Gliwice/Polen
(Sender geborgen)

BA041297

XZ963

"Moritz"

05.07.2022
männlich
XW 962  

 

Jonas II (Köckte)

 

Brutstorch - Vater der Köckter Jungstörche Mose ( 2019), Håljer (2021) und der vier jungen Störche 2022

  besendert am:

Kartensymbol

HL 457 16.07.2013
in Buchhorst
HL 457 Jonas

Position 20:00 -  2.Winterquartier

Be’er Scheva

 

 

Zugbewegung der Köckter Jungstörche und deren Vater Jonas II auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf den Karten öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.
  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

 

 

"Loburger" Störche

Zugbewegung der "Loburger" Störche auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf den Karten öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.
  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

 

Loburg Wiesenhorst

Wiesenhorst 01.07.2022

 

 

 

 

Beide Jungstörche aus dem Wiesenhorst haben die ersten Monate des Herbstzuges nicht überlebt

 

    besendert am: Kartensymbol  
BA041291 XY957 01.07.2022
weiblich
XY 957

Kollision mit Stromleitung
wurde vermulich am 26.08.2022
beobachtet, Tod sehr wahrscheinlich
Qus/Ägypten

BA041292 XM958 01.07.2022
weiblich
XM 958
Spanien/Cervera, 20.08.2022
Hochspannungsmast

Loburg Haupthorst

 

 

links XZ989 / rechts XW988

 

 

  Zeitstempel MEZ Land/Bundesland Ort / Region
XW 988
vermisst
16:00

Sudan

ab 16.11. Funkpause. am 21.11.etwa 545km weiter südöstlich im Bundesstaat Gharb Kurdufan nahe der Grenze zum Südsudan (etwa 20km westlich der Kreuzung der Straßen E58 und E38)
am 22.11.22 etwa 25km nach Nordosten auf Nahrungssuche
letzte Daten 22.11.22

 

    besendert am: Kartensymbol  
BA040925 XW988 14.07.2022
männlich
XW 988  
BA040926 XZ989 14.07.2022
männlich
XZ 989 23.08.2022
verstorben in Jagowo, Ursache unklar, Sender geborgen

 

 

Zeppernick

Beide Jungstörche aus Zeppernick haben die ersten Monate des Herbstzuges nicht überlebt

 

    besendert am: Kartensymbol  
BA041299 XD977 06.07.2022
männlich
XD 977
in Zubrohlava am24./25.08.22;
gefunden am 29.8.22
Beinbruch, auf Hausdach/Horst dann verendet

BA041300 XB978 06.07.2022
männlich

vermutlich am 16.11.2022 im West-Darfur verstorben
Ursache (bisher) unbekannt.

 

Köckter Störche

Köckte

 

  Zeitstempel MEZ Land/Bundesland Ort / Region

XU 984

vermisst

16:00 Sudan

ca 17km westlich von Midesia am Nil;
(letzte Daten 13.09.2022)

 

    besendert am:

Kartensymbol

 

BA040921 XE982 17.07.2022
männlich

Spanien/Granada/Motril
an einem Wassergraben am 11.09.2022
Ursache noch ungeklärt
BA040922 XR983 17.07.2022
männlich

Spanien/Candasnos
Stromtod
BA040923 XU984 17.07.2022
männlich
XU 984  
BA040924 XY985 17.07.2022
männlich
XY 985
∼06.08.2022
vermutlich von einem Seeadler geschlagen

Zurück