Führungen

Da oben sind die Störche! Führung mit Dr. Christoph Kaatz Dr. Christoph Kaatz fesselt seine Zuhörer Erika Herbst erklärt die Zugwege der Störche Nur schauen, nicht anfassen! So lernen die kleinen Störche, wer das Futter bringt Sooooo groß werden die Küken bald sein... Das ist aber kein Storch! Was macht Sophie denn da?

Jedes Jahr besuchen etwa 6500 Personen den Storchenhof. Über die Hälfte der Besucher kommen am Samstagen, Sonn- und Feiertagen. Im Durchschnitt werden in der Saison 1.200 bis 1.300 Führungen gemacht. Besonders am Herzen liegen dem Storchenhof Kinder und Jugendliche in der Hoffnung, Verständnis für die Natur und die ökologischen Zusammenhänge zu wecken. Dabei ist die Hausgeflügelhaltung mit dem Erbrüten von Küken ein enormer Anziehungspunkt zum Beobachten und Staunen. Kurzweilige Führungen und interessante Informationen, begeisternd vorgetragen, werden von den Besuchern mit Freude und Anerkennung und nicht zuletzt mit Spendenbereitschaft belohnt.

Vom Frühjahr bis zum Herbst finden an fünf Samstagen mit Unterstützung durch Vereins- und Vorstandsmitglieder unsere beliebten Storchenhoferlebnistage statt, die besonders für die Kinder erlebnis- und lehrreiche Stunden bereithalten und ihnen die Liebe zur Natur nahebringen.

 

Öffnungszeiten: Täglich 10:00 bis 17:30 Uhr

Führungen finden nach Bedarf sowohl für Einzelpersonen, Paare, Familien als auch für größere Gruppen statt. Bei letzteren bitte nach vorheriger Absprache.

Neues vom Hof

Rolando in Lindau eingetroffen (News Satellitentelemetrie Rolando)

Gegen 12:55 Uhr flog Rolando seinen angestammten Bruthorst an.

Die kompletten Berichte lesen Sie hier

 Weiterlesen …

5 besetzte Horste in Loburg

Loburg kann sich in diesem Jahr über 5 Storchenpaare freuen

 Weiterlesen …

Stunde der Gartenvögel

Der NABU lädt zur Teilnahme an der Gartenvogelzählung ein

 Weiterlesen …

Was machen Loburgs Störche

Kurzmeldungen über das Geschehen bei Loburgs Störchen in den letzten Tagen

 Weiterlesen …

Erik aus Gothmann in Polen abgelesen (News-Patentiere)

Erste Rückmeldung über eine Ablesung von einem der kleinen Gothmänner

 Weiterlesen …