Menü

Waldemar

Übersicht

Waldemar

  • Art: Weißstorch, wildlebend
  • Geschlecht: männlich
  • Erstsichtung: 
  • beringt am: 27.Juli 2019
  • Ringnummer: BA033011/XP121
  • Horst: geschlüpft 2019 in Köckte/Drömling
  • Partner: 
  • Kinder: 
  • Besenderung: ab 27.07.2019 mit GPS-Sender ausgestattet
Pate werden

Im Juli 2019 wurden zwei Jungstörche aus einem Horst im sachsen-anhaltischen Drömling, in Köckte mit einem neuen Typ von Ringen und einem Sender versehen.  Es sind zwei der drei Jungen von Jonas (II) .

Ihr erster Herbstzug verspricht einiges an Überraschungen, denn es stellte sich schon im August heraus, dass die Geschwister jeweils eine andere Route nehmen. "Mose" ist ein Ostzieher und "Waldemar" nimmt die westliche Route. 

Die Geschwister sind Nachkommen von Jonas II, einem weiteren Senderstorch 

 

Waldemar folgt seinen westziehenden Artgenossen Richtung Spanien und flog gar über Gibraltar bis nach Marokko auf seinem ersten Zug. Nach und nach verdichten sich die Hinweise, dass er sich die Eigenheiten seiner Begleiter angenommen hat und überwiegend Mülldeponien aufsucht, sowohl zur Nahrungsbeschaffung als auch zur Nacht. 

Bereits vor der Erreichung seines 1. Geburtstages kehrte Waldemar nach Deutschland zurück. Die meiste Zeit verbrachte er im Kreis Minden-Lübbecke bei Hille auf einer Deponie und unternahm nur tageweise Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, sogar bis in die Niederlande. 

Später erweiterte er seinen Horizont Richtung Osten und überflog sogar Berlin. Dann hielt er sich längre Zeit in Brandenburg auf. 

Horststandort

Horststandort Waldemar

Storchenzug

Waldemar erhielt seinen GPS-Sender am 27. Juli 2019

Zugbewegung von Waldemar 2020/2021 auf Google-Maps

Mit einem Klick auf das Kästchen oben rechts auf der Karte öffnet sich eine größere Karte mit weiteren Informationen.

  • Herbstzug 2020 = rot, winter 2021 = blau, letzte Strecke = dunkelblau

  • Auf der linken Seite gibt es ein Steuerfeld mit verschiedenen Kartenebenen, die sich ein- oder ausblenden lassen. Wenn Sie in diesem Steuerfeld auf den Pfeil nach unten klicken sehen Sie alle Daten dieser Ebene.

  • Klicken Sie ganz unten auf eines der Bilder, um einen Stil auszuwählen.

(Alle angegebenen Zeiten sind Weltzeit UTC; (MEZ=UTC+1h), (MESZ=UTC+2h) )

Zugrouten seit 2019

Ausführlichere Zugdaten von Waldemar

    Zug 2019/2020   Zug 2020/2021
Abflug Köckte   20.08.2019 Abflug aus Polen 20.08.2020
Ankunft         
Zuglänge gesamt   20312 km    
Abwesenheit von Köckte        
    das entspricht ca. % des Jahres    
         
         
Querung Bosporus       27.08.2020
Querung Golf von Suez       21.09.2020 
         
Querung Straße von Gibraltar   04.09.2019 und 21.01.2020    
Ankunft 1. Winterquartier                         08.09.2019    24.09.2020 
Dauer Herbstzug bis hier   20 Tage   36 Tage
Aufenthaltsdauer 1. Rast   135Tage   46 Tage
Ankunft 2. Winterquartier   21.01.2020   08.11.2020
Dauer Zug bis hier   155 Tage   81 Tage
Aufenthaltsdauer 2. Rast   87 Tage    
         
Dauer Winterrast gesamt   222 Tage    
         
         
Beginn Rückflug   18.4.2020    
Dauer Rückflug   22 Tage    
         
Besonderheiten   Sommer verbracht in Norddeutschland und Polen    

Medien

Senderstorch in Ostprignitz-Ruppin: Waldemar mag die Mark

"Weißstorch Waldemar ist viel unterwegs: Der Senderstorch hilft uns Menschen, Zugverhalten und Leben der Tiere besser zu verstehen. Erst jüngst hielt er sich bei Zietenhorst auf – wo es ihm besonders gut gefiel. Wohin ihn seine lange Reise noch führte und was den jungen Storch so besonders macht."

 

Galerie

Mose Wolfenbüttel 20.08.2019

Herzlichen Dank an Georg Fiedler, dass wir die Belegfotos für die Ablesung hier zeigen dürfen. 

Störche auf dem KAVG-Gelände/Deponie Pohlsche Heide Hille 10.06.2020 Foto: M.Aßmann Störche auf dem KAVG-Gelände/Deponie Pohlsche Heide Hille 11.06.2020 Foto: M.Aßmann Störche auf dem KAVG-Gelände/Deponie Pohlsche Heide Hille 11.06.2020 Foto: M.Aßmann Störche auf dem KAVG-Gelände/Deponie Pohlsche Heide Hille 11.06.2020 Foto: M.Aßmann Störche auf dem KAVG-Gelände/Deponie Pohlsche Heide Hille 10.06.2020 Foto: M.Aßmann

News Satellitentelemetrie

Waldemar hat Ägypten verlassen

 

 

Waldemar kurz vor Ägypten

 

 

Waldemar zieht nach Norden

 

 

Waldemar ist rund 70 km südlicher

 

 

Waldemar bleibt im Dschanub Darfur