Impressum

Die Webseite storchenhof-loburg.de wird betrieben von der

Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e. V.
Geschäftsführer Dr. Michael Kaatz
Chausseestr. 18
39279 Loburg
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Telefon: +49 (0)39245  2516
Telefax: +49 (0)39245  2516

Vertreten durch den Vorstand

Dr. Christoph Kaatz (Vorsitzender)
Hermann-Holger Kerl (Stv. Vorsitzender)
René-Marcel Luchs (Schatzmeister)
Klaus Meyer-Callé (Schriftführer)
Sophie Humpert (Vorstandsmitglied)


Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Zerbst, Registernummer: VR 493 114/142/02170

Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein
lt. Freistellungsbescheid vom 08.04.2014 des Finanzamtes Genthin, St-Nr. 103/142/00204 für 2010 - 2012
wg. Förderung von Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltschutz im Sinne des Paragraph 52 Abs. 2 S. 1 Nr. 8 AO.


Bankverbindung

Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e. V.
Kontonummer: 503 001 244
Bankleitzahl: 810 540 00
Sparkasse Jerichower Land

IBAN: DE 47 8105 4000 0503 0012 44
BIC: NOLADE 21 JEL

Spenden sind steuerlich absetzbar


Website Realisierung

transparent werbeagentur
www.transparent-werbeagentur.de


Redaktion

Redakteure:
Antje Neumann - Projektkoordinatorin, Fachbereich Verwaltung & Naturschutz, Kontakt
Paul-Michael Leißner - Projektkoordinator, Fachbereich Tier- und Geländepflege, Kontakt

Hauptautorin:
Petra Meyer - Kontakt

weitere Autoren:
Holger Meyer - Kontakt

Ankündigung TV-Beiträge 18.10.2019

Am Vortag der 28. Sachsen-Anhaltischen Storchentage und vor allem anlässlich des Jubiläums des Storchenhofes gibt es TV-Berichte.

 Weiterlesen …

Einladung zu den 28. Sachsen-Anhaltischen Storchentagen

Vom 18.-20.Oktober 2019 finden in Loburg und Lübars die 28.Sachsen-anhaltischen Storchentage statt. 

 Weiterlesen …

Und ewig grüßt .....Storch Petri

Die bewegte Geschichte eines Storches mit Familienanschluss in früher Kindheit

 Weiterlesen …

3. Herbstauswilderung am 31.08.2019

Am Samstag, den 31.August 2019 wurden erneut drei Störche ausgewildert

 Weiterlesen …

2. „Herbst“-Auswilderung am 24.08.2019

Am Samstag, den 24.August 2019 flogen wieder Pfleglinge erstmals oder erneut in die Freiheit

 Weiterlesen …