Impressum

Die Webseite storchenhof-loburg.de wird betrieben von der

Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e. V.
Geschäftsführer Dr. Michael Kaatz
Chausseestr. 18
39279 Loburg
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Telefon: +49 (0)39245  2516
Telefax: +49 (0)39245  2516

Vertreten durch den Vorstand

Dr. Christoph Kaatz (Vorsitzender)
Hermann-Holger Kerl (Stv. Vorsitzender)
René-Marcel Luchs (Schatzmeister)
Klaus Meyer-Callé (Schriftführer)
Sophie Humpert (Vorstandsmitglied)


Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Zerbst, Registernummer: VR 493 114/142/02170

Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein
lt. Freistellungsbescheid vom 08.04.2014 des Finanzamtes Genthin, St-Nr. 103/142/00204 für 2010 - 2012
wg. Förderung von Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltschutz im Sinne des Paragraph 52 Abs. 2 S. 1 Nr. 8 AO.


Bankverbindung

Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg e. V.
Kontonummer: 503 001 244
Bankleitzahl: 810 540 00
Sparkasse Jerichower Land

IBAN: DE 47 8105 4000 0503 0012 44
BIC: NOLADE 21 JEL

Spenden sind steuerlich absetzbar


Website Realisierung

transparent werbeagentur
www.transparent-werbeagentur.de


Redaktion

Redakteure:
Antje Neumann - Projektkoordinatorin, Fachbereich Verwaltung & Naturschutz, Kontakt
Paul-Michael Leißner - Projektkoordinator, Fachbereich Tier- und Geländepflege, Kontakt

Hauptautorin:
Petra Meyer - Kontakt

weitere Autoren:
Holger Meyer - Kontakt

Wir stellen vor: Das Netzwerk Weißstorch

Das "Netzwerk Weißstorch" ist ein privates Projekt, das Storchenschützer und -Freunde verbinden soll. 

 Weiterlesen …

Frühling im Freilauf

Auch unsere Dauerpfleglinge im Freilauf haben Frühlingsgefühle

 Weiterlesen …

Exotische Zwischennutzer auf dem Wiesenhorst?

Wohnungsbesichtigung auf dem Storchenhof in Abwesenheit der Horstbesitzer?

 Weiterlesen …

Kein Facebookkonto? Kein Problem

Sie haben kein Facebookkonto, möchten aber sehen, was dort erscheint? Kein Problem.

 Weiterlesen …

„Vogelfund und Stromleitung“

Neue Hotline des NABU zur Meldung von Stromopfern bei Vögeln

 Weiterlesen …